DGM-Mitgliedertage 2016

Kraft ist nicht nur da, wo Muskeln sind!

Mit einem vielfältigen Programm informiert die DGM bei ihren Mitgliedertagen vom 23. - 26. September 2016 in Hohenroda rund um neuromuskuläre Erkrankungen und die Bewältigung des Alltags. Eingeladen sind alle Mitglieder, aber eine besonders herzliche Einladung geht an Neumitglieder der DGM – trauen Sie sich, kommen Sie, erleben Sie Gemeinschaft, teilen Sie Erfahrungen, hören und lernen Sie Wissenswertes, feiern und genießen Sie mit uns!

Tagungsort ist wieder der zentral in Deutschland gelegene Hessen Hotelpark Hohenroda, mit dem wir seit vielen Jahren gut zusammen arbeiten und der bei unseren Mitgliedern aufgrund seiner landschaftlich schönen Lage, freundlichen Atmosphäre und des leckeren Essens ausgesprochen beliebt ist. Obwohl nicht alle Bereiche des Hotels barrierefrei sind, bemühen sich überaus freundliche und erfahrene Mitarbeiter, unter dem Motto "geht nicht, gibt's nicht!" Unzulänglichkeiten auszugleichen und Lösungen zu finden.

Nach der Anreise am Freitag und ersten Begegnungen geht es am Samstag unter dem Motto „Kraft ist nicht nur da, wo Muskeln sind!“ um Leben und Alltag mit einer Neuromuskulären Erkrankung. Am Vormittag erhalten Sie in Vorträgen Impulse zu verschiedenen Themen. Angehörige können währenddessen ein Entspannungs- und Erholungsangebot wahrnehmen. Nach einer ausgiebigen Mittagspause haben Sie am Nachmittag Gelegenheit, einzelne Aspekte dieser Themen in Workshops zu vertiefen und dabei Ihre Erfahrungen und Gedanken mit anderen auszutauschen.

Alle Vorträge und Workshops werden wiederholt, so dass Sie jeweils zwei Angebote wahrnehmen können. Wem bei so viel Information, Austausch und Begegnung „der Kopf brummt“, wer verschnaufen möchte zwischendrin, die oder der kann am Nachmittag in einem der Kreativworkshops meditativ-still oder fröhlich-ausgelassen basteln, schauspielern oder sein Gedächtnis trainieren. Außerdem bietet das Hotel einen Wellnessbereich mit einem 28° C warmen Schwimmbad und Sauna. Der Samstagabend klingt aus bei einem festlichen Abendessen und Unterhaltungsprogramm – mehr wird hier noch nicht verraten.

Wer möchte, ist herzlich eingeladen, den Sonntag nach dem Frühstück mit einer ökumenischen Andacht zu feiern. Der Vormittag gehört noch einmal Ihnen allen und dem persönlichen Erfahrungsaustausch an runden Tischen. Und nach dem Mittagessen geht‘s dann gestärkt wieder in alle Himmelsrichtungen nach Hause.

Sollten Sie nun neugierig geworden sein und noch kein Mitglied bei der DGM sein, so treten Sie der DGM bei und melden Sie sich gleich für die Mitgliedertage an.

Downloads zum Thema