Sie sind hier

DGM-Jugendreisen

Reiseangebot 2017

Für 2017 sind folgende Freizeiten geplant:

  • 13. Medienfreizeit in der Schweiz für Kinder und Jugendliche, Thema: 3D Druck - wie geht das denn? Ist geplant von Sonntag, 26. Februar bis Samstag, 4. März 2017.
  • DGM-Ferienfreizeiten am Ammersee/Bayern: 16.-22.09. für Jugendliche und 01.-08.10. für junge Erwachsene.

Medienfreizeit 2017 in der Schweiz für Kinder und Jugendliche – 3D Druck - wie geht das denn?

Zum 13. Mal bietet die DGM zusammen mit der Schweizerischen Muskelgesellschaft eine Medienfreizeit für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren an.

  • Wann: 
    Sonntag, 26. Februar. bis Samstag, 04. März 2017
  • Ort:
    Ferienheim Wannental
    CH - 5728 Gontenschwil im Kanton Aargau
  • Teilnehmende
    je fünf aus Deutschland und der Schweiz
  • Kosten:
    250.- Euro für Vollpension und Aktionen
  • Anreise:
    findet individuell statt
  • Anmeldung:
    ab sofort bis 30. November 2016 bei:

    Franz Stefan
    Telefon:
     07665 9447-0
    E-Mail: franz.stefan [at] dgm.org (franz.stefan [at] dgm.org (link sends e-mail))

Inhalte der Freizeit:

Die Computerfreizeit gibt jedes Jahr einen Einblick in ein Computer-Thema. Dieses Mal: 3D Druck - wie geht das denn?

Gymnasialschüler der Kantonsschule Kreuzlingen, die für 3D-Druck ausgebildet wurden, leiten den Kurs an. Am Drucker ihrer Schule zeigen sie wie cool 3D-Druck sein kann. Beim 3D-Druck werden dreidimensionale Werkstücke mittels Computersteuerung schichtweise aufgebaut. Normalerweise dienen 3D-Drucker zur Herstellung von Prototypen, Modellen und Werkstücken. Mal sehen auf welche Ideen für die Anwendung die Teilnehmer noch kommen.

Selbstverständlich soll nicht die ganze Zeit am Computer verbracht werden. Auch das gehört zur Freizeit: Spaß, spannender Ausflug, Galadinner, neue Freunde finden, sodass die Zeit wie im Flug vergeht.

Download Anmeldeformular


DGM- Ferienfreizeit am Ammersee/ Bayern

Anmeldeschluss ist am 28.02.2017 für die DGM-Ferienfreizeiten 2017 am Ammersee:

16.-22.09. für Jugendliche und 

01.-08.10. für junge Erwachsene.

Als Unterkunft dient uns das Schullandheim Wartaweil in Herrsching am Ammersee. Das Haus ist idyllisch am Seeufer gelegen und bietet allen pflegerischen Komfort. Von der nahegelegenen S-Bahnstation Herrsching ist München in ca. 50 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Um den vielen Bedürfnissen dieser breiten Altersspanne gerecht zu werden, bieten wir für diese Freizeit wahlweise zwei Optionen an:

1. Nach dem großen Erfolg im Sommer 2015 gibt es wieder die Möglichkeit, an einem Filmworkshop mit Sylvia Rothe teilzunehmen. In diesem Rahmen wird ein Ausflug stattfinden.

2. Daneben besteht die Möglichkeit, die Organisation von Unterkunft, Verpflegung und Assistenz zu nutzen und in einer Kleingruppe auf eigene Faust Ausflüge in die Umgebung und nach München zu unternehmen. Fahrerdienste können bis zur S-Bahnhaltestelle Herrsching in Anspruch genommen werden, die Organisation und Durchführung der Ausflüge erfolgt selbstständig und eigenverantwortlich.

Das Abendprogramm beider Gruppen soll nach Möglichkeit gemeinsam stattfinden.

Bei allen Teilnehmern und auch bei den Helfern ist Eigeninitiative gefragt!

Weitere Informationen und Anmeldung:

Franz Stefan, Tel: 07665 / 9447 - 34; franz.stefan [at] dgm.org

Ein großer Teil der Kosten (€ 1.500,-) kann über die Kurzzeit-, bzw. Verhinderungspflege abgerechnet werden. Informationen dazu erhalten Sie bei Herrn Stefan. Die An- und Abreise zur bzw. von der Freizeit wird von den Familien der Teilnehmenden selbst organisiert.

Informationen zu früheren Freizeiten finden Sie unter dem Menüpunkt "Berichte".