Veranstaltung

Online-Elternworkshop in Kooperation mit dem Kess-Erziehen Institut für Personale Pädagogik

Die Muskelerkrankung eines Kindes fordert uns Mütter und Väter im liebevollen Miteinander auf ganz besondere Weise. Wie kann unser Kind trotz aller Einschränkungen seinen Weg gehen, seine Talente leben und sein Glück finden? Wie können wir als Eltern es dabei unterstützen?

 
Um genau diese Fragestellungen geht es in diesem mehrtägigen Elternworkshop. An sechs Abenden stehen diese Erziehungsthemen im Fokus:

  • Wie kann ich die Eigenständigkeit meines Kindes fördern und wie auf mich selbst achten?
  • Wie kann ich Verhaltensweisen meines Kindes besser verstehen?
  • Wie bin ich mit meinem Kind gut in Beziehung?
  • Wie finde ich Lösungen für Konflikte und Probleme?
  • Wie kann ich die soziale Entwicklung meines Kindes fördern?

Mit Hilfe von Impulsen, Übungen und im Erfahrungsaustausch nehmen Sie gemeinsam mit anderen Müttern und Vätern ein entspanntes, bereicherndes Miteinander in den Blick. Der Elternworkshop macht Mut, Antworten zu suchen und zu finden.

Sie erhalten zum Workshop ein Begleitheft, in dem Sie die Inhalte nachlesen können, weitere Impulse bekommen und eigene Erfahrungen eintragen können.

Workshopleiterinnen:

Frau Elisabeth Amrhein, Dipl. Sozialpädagogin und
Frau Regina Raulfs, Dipl. Pädagogin

Workshopbeginn

24. Oktober 2022, 19.30 bis 21.45 Uhr

Weitere Termine

31.10., 07.11., 14.11., 21.11 und 28.11.2022 jeweils 19.30 bis 21.45 Uhr

Kostenbeitrag        

30 Euro Eigenbeteiligung pro Person

Die Plätze sind limitiert, daher freuen wir uns sehr über Ihre Anmeldung mit untenstehenden Anmeldeformular bis zum 5. Oktober 2022 bei Regina Raulfs (regina.raulfs [at] dgm.org).

Downloads zum Thema:

Termin

  • Montag, 24.10.2022 bis Montag, 28.11.2022

An sechs Montag-Abenden von 19.30 bis 21.45 Uhr