Fortbildungen

DGM THERAPIEWISSEN KOMPAKT: Ergotherapie bei Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) – Medizinische Grundlagen und Anforderungen an die multidisziplinäre palliative Versorgung

Online-Seminar des Arbeitskreises Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie der DGM

Referent      
Eva Schenk-Pelikan
Ergotherapeutin am Neuromuskulären Zentrum München

Zielgruppe     
Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten

Inhalte der Fortbildung
Die ergotherapeutische Behandlung von Patienten mit ALS orientiert sich an den jeweils individuellen Einschränkungen der Handlungsfähigkeit in Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit und den Bedürfnissen des Patienten und seiner Angehörigen. Daraus ergibt sich eine gemeinsame Anpassung der Behandlungsziele.
Im Seminar werden an Patientenbeispielen sowie in Videosequenzen bewährte Mittel zur Befunderhebung, die Einflüsse verschiedener Symptome, der Progredienz und der palliativen Situation und verschiedene Therapieinhalte und -verfahren, Hilfsmittel und Anpassung des Umfelds vorgestellt.

Für das Online-Seminar wird ein Fortbildungspunkt vergeben.

Teilnahmegebühr
20 Euro für DGM-Mitglieder
30 Euro für Mitglieder des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie (dbl) oder des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZVK)
40 Euro für Nichtmitglieder 

Anmeldung bei
Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM)
Bundesgeschäftsstelle
Im Moos 4, 79112 Freiburg
T 07665 94470
info [at] dgm.org

Downloads zum Thema:

Termin

  • Dienstag, 25.10.2022

18 bis 19.30 Uhr