Tagungen & Kongresse

7. MAIK - MÜNCHNER AUßERKLINISCHER INTENSIV KONGRESS

Der MAIK - ein Kongress mit und für Menschen mit Beatmung!

Für Menschen, die maschinell beatmet werden, die an ALS erkrankt sind oder mit Querschnittlähmung, ihre Angehörigen und Assistenten bietet der 7. MAIK Münchner außerklinischer Intensiv Kongress am 24. und 25. Oktober 2014 im Holiday Inn Munich - City Centre viele Informationen und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Viele Menschen mit Behinderung und Beatmung gestalten den Kongress maßgeblich mit. Des weiteren sind Wissenschaftler, Ärzte, Pflegekräfte, Therapeuten unterschiedlichster Fachrichtung, Sozialpädagogen, Casemanager, Experten des Sozialrechts, Leistungsträger und die Medizintechnik vertreten.

In der Session „Experten in eigener Sache“ referiert Frau Karin Brich über „Aktuelle Möglichkeiten und Formen der persönlichen Assistenz“, Frau Maria-Cristina Hallwachs berichtet über die Herausforderung als Theaterschauspielerin und „Total normal - ein Leben mit Beatmung“ ist der Titel des Vortrags der erst 14-jährigen Sofia Lynsdale.

In der Session „Wenn Selbstbestimmung an ihre Grenzen stößt...“ mit Frau Dinah Radtke analysiert Herr Marcel Renz die „Grenzen bei Beatmung aus der Sicht eines Betroffenen“, und Herr Sven Berg, ein ehemaliger Wachkoma-Patient, teilt seine Erfahrungen darüber mit, wie es ist, „wieder da zu sein“. Workshops führen Hans-Joachim Wöbbeking, seit Frühjahr 2014 Vertreter der Betroffenen in der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V., Anastasia Umrik und Oliver Jünke durch.

Hier die Termine im Einzelnen:

Freitag, 24. Oktober 2014
„Experten in eigener Sache“, Vorträge in Forum 2 & 3, 13.30 – 15.00 Uhr
Sexualität und Behinderung, Workshop in Forum 14, mit Frau Anastasia Umrik

Samstag, 25. Oktober 2014
„Ich bin wieder da …!, Vortrag von Herrn Sven Berg, Forum 1, 10.30 – 11.00 Uhr
„Wenn Selbstbestimmung an ihre Grenzen stößt ...“, Vorträge in Forum 2 & 3, 13.30 – 15.00 Uhr
„Patientenfürsprecher – Unterstützung für Betroffene“, Workshop in Forum 8, mit Herrn Hans-Joachim Wöbbeking
„Von der Diagnose ALS bis zur häuslichen Intensivbeatmung. Ein Erfahrungsbericht“, Forum 9, 13.30 – 15.00 Uhr, mit Herrn Oliver Jünke

Herr Jörg Brambring und Herr Christoph Jaschke, die beiden Kongresspräsidenten, laden Sie sehr herzlich zum interdisziplinären Kongress mit begleitender Industrieausstellung ein, zu dem wir in diesem Jahr über 800 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet erwarten. Sonderkonditionen für Menschen mit Behinderungen können beim Veranstalter angefragt werden.

Weitere Informationen unter www.maik-online.org

Termin

  • Freitag, 24.10.2014 bis Samstag, 25.10.2014

Adresse

Deutschland