Sie sind hier

02.09.2014 | In eigener Sache

Die Unterstützung reißt nicht ab: Spenden zur ALS Ice Bucket Challenge bei 700.000 Euro

Immer noch erreichen die DGM neue Spenden und Nachrichten von Menschen, die sich der Ice Bucket Challenge gestellt haben. "Mit dieser breiten und langanhaltenden Unterstützung für die ALS hätten wir nie gerechnet, das ist einzigartig", sagt der Bundesgeschäftsführer der DGM Horst Ganter. "Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen sich wirklich mit dem Erkrankungsbild der ALS beschäftigt haben und sich daraufhin entschließen, mit Ihrer Spende einen Beitrag zu leisten zur Erforschung der ALS und zur Beratung und Betreuung der Betroffenen. Mit 700.000 Euro können wir schon eine Menge bewirken. Ganz herzlichen Dank!"