01.08.2013 | Berichte

Projekt "Freizeit- und Lebensgestaltung" der Caritas Ulm

Aktuell nehmen vier junge Männer mit Muskeldystrophie teil - das Projekt ist für weitere Teilnehmer offen!

Vier junge Männer mit Muskeldystrophie setzen sich aktuell in einem Projekt der Caritas Ulm mit ihrer aktiven Lebens- und Freizeitgestaltung auseinander.

Junge Menschen mit progressivem Behinderungsverlauf stehen nach Ablauf der Schulzeit vor großen Herausforderungen. Für viele von Ihnen, gerade mit einer progressiven Muskeldystrophie vom Typ Duchenne, wird den Betroffenen nach der Schule wenig Hoffnung auf eine Erwerbstätigkeit oder eine eigene Lebensgestaltung außerhalb des Elternhauses gemacht. Während viele andere eine Ausbildung ergreifen und ihr Leben aktiv getalten, rutschen betroffene junge Erwachsene nach Wegfall des sozialen Netzwerks der Schule oftmals in Isolation und fühlen sich auf die Hilfe ihrer Eltern zurückgeworfen.

Um diese drohende Selbstaufgabe abzuwenden, hat die Caritas Ulm das  Projekt "Freizeit- und Lebensgestaltung" der Caritas Ulm gestartet. Die aktuell vier Teilnehmer, die vorwiegend an einer progressiven Form von Muskeldystrophie erkrankt sind, können sich im Rahmen des Projektes mit anderen in ihrer Situation austauschen und lernen so selbstständig und Eltern unabhängig wie möglich zu leben. Ziel des Projektes ist es, neben der aktiven Lebens- und Freizeitgestaltung eine sinnvolle Lebensperspektive zu eröffnen, da Motivation und Zukunftspläne auch ein wesentliche Faktoren für die gesundheitliche Situation der Betroffenen darstellt. Neben der Arbeit am PC im gestalterischen Bereich gehören Ausflüge in Museen und andere kulturelle Einrichtungen, Besuche von Konzerten- und Sportveranstaltungen zum Programm, das die Gruppe selbst gestaltet. Um auch im Alltag fit zu werden, erledigen sie Dinge des täglichen Lebens wie einkaufen, kochen und Abendgestaltung oft gemeinsam.

Das Projekt ist noch offen für andere Teilnehmer und die Caritas Ulm freut sich bei Interesse über Ihren Anruf oder Ihre Email:

Ansprechpartner:
Herr Schirmer / Frau Reich
Tel:: 0731 23310
E-Mail: reich [at] caritas-ulm.de