Sie sind hier

22.01.2016 | Wissenschaft & Forschung

Neue Studie zu Myasthenia Gravis

Am Friedrich-Baur-Institut in München startet eine Klinische Studie zu Myasthenia Gravis. In der Studie soll die Wirksamkeit eines Medikaments mit therapeutischen Antikörpern geprüft werden und ist für Patienten mit Myasthenia Gravis Klasse IIa-IVa gedacht. Ausführliche Informationen zur Studie finden Sie im Download.

Interessierte wenden sich an das Studienzentrum:

Friedrich-Baur-Institut an der
Neurologischen Klinik der LMU München
Ziemssenstr. 1
80336 München
Tel. 089-4400-57470
 

Downloads zum Thema