21.01.2015 | 50 Jahre DGM

Mehr öffentliche Aufmerksamkeit für Muskelkranke: Helfen Sie uns den DGM-Kinospot auf die Leinwand zu bringen!

Noch immer wissen die wenigsten Menschen was neuromuskuläre Erkrankungen sind.
Noch immer führt das zu erheblichen Schwierigkeiten bei der Diagnosestellung, medizinischen Versorgung, Hilfsmittelversorgung, im Kontakt mit Ämtern und Behörden und nicht zuletzt im privaten Umfeld. Noch immer sind neuromuskuläre Erkrankungen zu selten, um für die Forschung der Pharmaindustrie ökonomisch relevant zu sein.

Warum ein Kinospot?
Um auf die Existenz von neuromuskulären Erkrankungen, die Belange der Betroffenen und auf die DGM als Selbsthilfeverband, der es sich zum Ziel gemacht hat die Forschung zu fördern und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern, aufmerksam zu machen, haben wir einen Kinospot gedreht, der dieses Jahr in 175 Kinos deutschlandweit ausgestrahlt werden soll.

Viele Menschen haben mit Herzblut und Engagement am Entstehen des Kinospots gearbeitet. Entstanden ist ein wunderbarer Spot, der Ende Februar Premiere feiern wird und im März in die Kinos kommen soll.

Was fehlt noch?
Einen großen Teil der Kosten für dieses Projekt konnten wir selbst aufbringen oder bereits durch großzügige Spenden finanzieren.
Um bundesweit in Kinos vertreten zu sein sind jedoch noch Kosten für 175 Vorführorte à 200,00 Euro aufzubringen.

Wie kann ich helfen?
Helfen Sie uns mit Ihrer Spende muskelkranken Menschen eine Lobby zu geben. Belohnen Sie das Engagement der Menschen, die sich bereits für das Projekt eingesetzt haben.

Teilen Sie diesen Aufruf in Sozialen Netzwerken, mailen Sie ihn an Freunde und Bekannte. Sagen Sie weiter, dass wir gemeinsam den Kinospot für muskelkranke Menschen auf die Leinwand bringen können! Lassen Sie uns Stück für Stück die Leinwände dieses Landes erobern.

Wie kann ich spenden?
Auf der Spendenplattform www.betterplace.org haben wir das Hilfsprojekt eingestellt: https://www.betterplace.org/de/projects/25016-aufmerksamkeit-fur-menschen-die-kaum-eine-lobby-haben . Hier können Sie direkt online spenden – die DGM erhält 100% alle Spenden ausgezahlt.

200,00 Euro bedeuten ein Kino mehr, in dem unser Spot einen Monat lang zu sehen sein wird. Aber auch kleinere Geldbeträge bringen uns unserem Ziel näher.

Machen Sie es möglich, dass Träume wahr werden.