18.02.2014 | Wissenschaft & Forschung

Medikamentenstudie bei Duchenne Muskeldystrophie - Teilnehmer gesucht!

Aktuell werden für eine Medikamentenstudie mit dem Medikament Ataluren (Sponsor Firma PTC)  Patienten mit Duchenne Muskeldystrophie benötigt. Gesucht werden mögliche Probanden im Alter von 7-16 Jahren mit Nonsense-Mutationen im Dystrophin-Gen. Die teilnehmenden Jungen sollten noch mind. 150 Meter (ohne Hilfe) gehen können und bereits Steroide einnehmen. Insgesamt werden weltweit 220 Patienten gesucht, die über mind. 48 Wochen an der Studie teilnehmen werden.

Die Studie wurde von den entsprechenden Behörden und Ethikkommissionen genehmigt und das Patientenregister-Aufsichtskomitee hat der Information der registrierten Patienten zugestimmt.

Interessenten wenden sich bitte direkt an eines der beiden deutschen Studienzentren:

Universitätsklinik Freiburg
Neuropädiatrie, Kontakt: Karin Schelb, Tel.: 0761-270-44740, karin.schelb [at] uniklinik-freiburg.de" moz-do-not-send="true">karin.schelb [at] uniklinik-freiburg.de      
Studienarzt: PD Dr. med. Janbernd Kirschner

Universitätsklinik Essen
Neuropädiatrie, Kontakt: Corinna Seifert, Tel.: 0201/723-4080, corinna.seifert [at] uk-essen.de" moz-do-not-send="true">corinna.seifert [at] uk-essen.de       
Studienärztin: Prof. Dr. med. Ulrike Schara

Die Elterninformation und Informationen zu häufig gestellten Fragen finden Sie als Download unten in diesem Beitrag.

Die 59 Teilnehmer aus dem DMD-Patientenregister, für welche diese Studie interessant sein könnte, wurden bereits heute benachrichtigt.