27.05.2016 | Berichte

Glückwunsch für eine starke Leistung

Spendentour von Koblenz nach Eindhoven

330 km und 21 Stunden Fahrzeit brauchte Ronny Schöniger um sein Ziel zu erreichen, dass er sich vorgenommen hat. Von Koblenz nach Eindhoven wollte er radeln, doch das ist nur der vorläufige Schlusspunkt. Seine persönliche Herausforderung begann eigentlich schon viel früher: 1991 diagnostizierte man bei seiner Tochter eine neuromuskuläre Erkrankung. 2003 wusste man dann, die Erkrankung ist nun auch bei ihm ausgebrochen und sie verschlechterte sich rapide. Erst mit der Amputation des rechten Beines konnte er wieder Hoffnung schöpfen. Mit Prothese kämpfte er sich ins Leben zurück. Mit der jetzt absolvierten Radtour wollte er Aufmerksamkeit für neuromuskuläre Erkrankungen finden und Spenden für die DGM und das Kinderhospiz in Koblenz sammeln. Beides ist ihm gelungen. So berichtete die Rhein-Zeitung bereits über seine Aktion und das SWR-Landesstudio Rheinland-Pfalz sendet in den nächsten Tagen einen Beitrag über ihn.

Die DGM beglückwünscht Ronny Schöniger für die starke Leistung. Wollen Sie auch diesen Einsatz honorieren, unter dem Kennwort "with handicap for handicapped" ist ein Spendenprojekt auf unserem Spendenkonto eingerichtet.

Kennwort: "with handicap für handicapped"
Konto: IBAN DE38 6602 0500 0007 7722 00
BIC: BFSWDE33KRL