01.06.2016 | In eigener Sache

Es muss nicht immer Google sein

Mit der richtigen Suchmaschine, wie benefind, lassen sich ganz unkomplitziert Spenden für die DGM gewinnen. Wie jede andere Suchmaschine erwirtschaftet benefind Einnahmen aus Werbeanzeigen. Ca. 70% der gesamten Werbeeinnahmen werden an registrierte Organisationen ausgezahlt. Die DGM ist seit mehreren Jahren bereits registriert - für das vergangene Jahr erhielten wir jetzt 238,07 Euro. Es könnte noch wesentlich mehr sein, denn für jede zweite Web-Suche spendet benefind 1 Cent.

Wie ist das möglich? Richten Sie einfach benefind als Standard-Suchmaschine ein und wählen Sie vor Ihrer Suche die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. aus. Mehr zu Browser- und Organisationsauswahl unter: https://www.benefind.de/funktionsweise.php