10.03.2014 | Veranstaltungen

Eltern mit Behinderung - 1. Treffen in Erfurt

Möchten Menschen mit Behinderung Eltern werden oder eine Familie gründen müssen sie derzeit nicht nur mit behördlichen Hürden, sondern oft auch mit mangelnder gesellschaftlicher Akzeptanz rechnen. Das Risiko eine Behinderung zu vererben, dass Kinder behinderer Eltern anderen Erfahrungen ausgesetzt sind, die Schwierigkeiten eine Assistenz für elternbezogene Tätigkeiten zu erhalten oder die Veränderung, wenn eine Behinderung erst im Laufe des Elternseins zum Vorschein kommt, all das macht Eltern mit Behinderungen das Leben oft genug schwer. Nicht wenige Behinderte schrecken deshalb vor Familienplanung und Elternschaft zurück.

Der Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern (bbe e. V.) engagiert sich deshalb im Bereich Eltern mit Behinderung und unterhält beispielsweise eine Beratungsstelle für Elternassistenz in Erfurt, die nun am 28. März 2014 zum 1. Treffen für behinderte Eltern, solche die es noch werden wollen, und zum Thema Elternassistenz einlädt.

Weitere Informationen finden Sie zum Download am Ende dieser Meldung.

Kontakt:
Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern (bbe e. V.)
Beratungsstelle Elternassistenz
Johannesstr. 141
99084 Erfurt
Tel. 0361-7525228
Sprechzeiten: Mo., Die., Mi. 9:00 bis 13:00 Uhr und Do. 11:00 bis 15:00 Uhr (und nach Vereinbarung)
elternassistenz-erfurt [at] behinderte-eltern.de" moz-do-not-send="true">elternassistenz-erfurt [at] behinderte-eltern.de
www.behinderte-eltern.com