Atmung und Beatmung

Atemmuskelschwäche und Infektionen der Atemwege - was sollten Sie beachten?

Informationen des Friedrich-Baur-Instituts an der Neurologischen Klinik und Poliklinik der Universität München für Patientinnen und Patienten mit neuromuskulären Erkrankungen (NME) sowie behandelnde Ärztinnen und Ärzte.

Nichtinvasive Heimbeatmung unter COVID-19

Eine Empfehlung von Experten der World Muscle Society. Aufbereitet als FAQ für Menschen mit neuromuskulären Erkrankungen. Prof. Dr. med. Benedikt Schoser und Prof. Dr. med. Dirk Koschel haben sie uns freundlicherweise in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt.

Empfehlungen der US-amerikanischen Organisation "Myotonic" zur Atmung und Beatmung für Patienten mit Myotoner Dystropie während einer COVID-19-Pandemie

Frau Dr. Cornelia Dreßler und Herr Prof. Dr. med. Benedikt Schoser haben sie uns freundlicherweise in deutscher Übersetzung zur Verfügung gestellt.

Empfehlung zur Verlängerung der Wechselintervalle von Einwegartikeln bei der Versorgung von außerklinisch beatmeten Patienten im Zuge der COVID-19-Pandemie

der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Außerklinische Beatmung DIGAB e.V. und des Deutschen Industrieverbandes SPECTARIS (29.04.2020): Link