27.02.2018

"Wenn die Krankheit mich verändert" - Thema im Nachtcafé

"Wenn die Krankheit mich verändert" war Thema in der Sendung "Nachtcafé" am vergangenen Freitagabend im Dritten Programm des SWR. Prof. Ludolph von der Universitätsklinik in Ulm war ebenso eingeladen, wie auch der Ehemann von Nina Zacher, einer verstorbenen ALS-Patientin. Sie und andere führten das Gespräch über Möglichkeiten für Betroffene und ihre  Angehörige, wie man mit dramatischen Erkrankungen umgehen kann.
Für alle, welche die Sendung verpasst haben, können in der Mediathek des SWR die Aufzeichnung sich ansehen. http://www.ardmediathek.de/tv/NACHTCAF%C3%A9/Von-Demenz-bis-Parkinson-wenn-die-Kran/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=247716&documentId=50317228