24.01.2017 | Wissenschaft & Forschung

Weitere Behandlungszentren für die SMA-Behandlung mit Nusinersen

Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. übernimmt die Koordination der SMA-Behandlung mit Nusinersen inzwischen für neun deutsche Behandlungszentren. Nach dem Universitätsklinikum Freiburg, dem LMU Klinikum der Universität München und dem Universitätsklinikum Essen sind nun sechs weitere Behandlungszentren hinzugekommen: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Universitätsklinikum Gießen, DRK Kliniken Berlin, Charité Berlin, Universitätsklinikum Ulm und Universitätsklinikum Münster.

Kontaktstelle für interessierte Patienten:
Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V.
Im Moos 4, 79112 Freiburg
Tel.: 07665/9447-30
E-Mail: SMA-Koordination [at] dgm.org