26.02.2019 | In eigener Sache

Neue Kontaktpersonen wurden geschult

Kontaktpersonenschulung 2019

20 neue Kontaktpersonen nehmen jetzt ihre qualifizierte Arbeit in der DGM auf. Nach einer zweitägigen Schulung am vergangenen Wochenende in Hohenroda sind sie jetzt in der Lage Betroffene und ihre Angehörige zu beraten, Fachinformationen weiterzugeben und Hilfesuchende in ihrem schwierigen Leben mit einer Muskelerkrankung zu begleiten. Damit stellen sich jetzt insgesamt 319 Kontaktpersonen ehrenamtlich in den Dienst Muskelkranker.

Wir wünschen allen viel Erfolg und gute Gespräche!
Das Seminar wurde unterstützt durch die Förderung der BKK.