14.12.2017

Förderung für die DGM für die Produktion von Erklärvideos

Selbsthilfeförderung

Wir freuen uns sehr, die DGM erhält von der BARMER 24.000 Euro im Rahmen der Selbsthilfeförderung. Mit diesem Geld wird ein langgehegter Wunsch realisiert, Erklärvideos für die beiden häufigsten Muskelerkrankungen bei Neugeborenen, Spinale Muskelatrophie (SMA) und Duchenne Muskeldystrophie (DMD/BMD), zu produzieren. Die Videos sollen die Krankheiten erstmals in 3-D-Animation und für Patienten in verständlicher Sprache darstellen. Wir rechnen damit, ab Sommer 2018 die Videos hier auf unserer Internetseite zeigen zu können.