21.01.2020 | In eigener Sache

Erklärung zum geplanten Intensiv- und Rehabililitationsstärkungsgesetz (IPREG)

Vor der Aussprache über das Intensiv- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPREG) im Bundeskabinett haben Sozial- und Betroffenenverbänden zusammen mit der Paritätischen ihre Kritik in einer gemeinsamen Erklärung zum geplanten Gesetz des Bundesgesundheitsministeriums zusammengefasst.
Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. ist Mitunterzeichner der heutigen Erklärung.