17.01.2018 | In eigener Sache

Berater/in für Hilfsmittelversorgung und barrierefreies Wohnen gesucht

Zur Unterstützung des Teams in der Bundesgeschäftsstelle in Freiburg besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Teilzeitstelle (80% = 31 Stunden) im Bereich Beratung, Schwerpunkt Hilfsmittelversorgung und barrierefreies Wohnen

Ihre Aufgaben

Schwerpunkt:

  • Bundesweite Beratung zu Hilfsmittelversorgung und barrierefreiem Wohnen für muskelkranke Menschen (telefonisch und per Email) incl. sozialrechtlicher Aspekte
  • Wartung und Betreuung der barrierefreien Probewohnungen incl. persönlicher Beratung der Gäste

Außerdem:

  • Vortragstätigkeit und Schulung der ehrenamtlichen Kontaktpersonen
  • Recherche und Aufarbeitung von Fachinformationen
  • Mitwirkung an der Erstellung von Publikationen
  • Firmenkontakte und Akquise von Hilfsmitteln für die Probewohnungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der angewandten Gesundheits- oder Therapiewissenschaften oder der Sozialen Arbeit (B. A.)
  • Ausbildung in einem Medizinalfachberuf, gern Ergotherapie
  • Berufserfahrung in der Beratung und Hilfsmittelversorgung
  • Fähigkeit und Bereitschaft, selbstwirksam, strukturiert und flexibel in einem kleinen Team zu arbeiten.
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Gutes Deutsch, mündlich wie schriftlich, Freude am Verfassen von Fachtexten
  • MS-Office beherrschen

Wir bieten
Ein breitgefächertes spannendes Aufgabenfeld, deutschlandweite Aktivitäten, Freiraum für Ideen und Initiativen in einem kompetenten und engagierten Team, ein offenes und herzliches Betriebsklima, flexible Arbeitszeiten, einen unbefristeten Arbeitsvertrag und Vergütung angelehnt an den TVöD. Arbeitsort ist Freiburg-Waltershofen.

Interessiert? Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 3.2.2018 an:

Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V.
Im Moos 4, 79112 Freiburg
info [at] dgm.org
Tel.07665 94470
www.dgm.org

Ansprechpartnerin:
Antje Faatz, Leitung Soziales
Tel. 07665 9447-32