14.03.2018 | In eigener Sache

Astrophysiker Stephen Hawking ist tot

Heute morgen starb der wohl bekannteste an ALS erkrankte Mensch im Alter von 76 Jahren. Hawking litt an einer sehr seltenen Form der Amyotrophen Lateralsklerose. Diese verläuft sehr langsam, so dass er - anders als viele andere ALS-Betroffene - über 50 Jahre mit seiner Erkrankung lebte.

Wir danken ihm für sein Engagement und seine Bereitschaft, sich auch hier in Deutschland für die Erforschung der ALS und die Unterstützung von ALS-Betroffenen einzusetzen. So durften wir viele Jahre mit ihm um Spendengelder werben, zuletzt 2014 bei der weltweiten Spendenkampagne "Ice Bucket Challenge". Seine Popularität half, ALS bekannter zu machen.