Sie sind hier

Motivent

Motorradausfahrt Emmendingen

Freiheit pur erleben ist nicht nur für Muskelkranke ein Erlebnis.

Motivent

Mit der seit 2003 im zweijährlichen Turnus stattfindenden Motorrad-Ausfahrt wollen der motivent e.V. mit ihrem Team, einer Gruppe begeisterter und ehrenamtlich engagierter MotorradfahrerInnen, und der Förderverein der Esther-Weber-Schule auf die Probleme von Menschen mit Behinderungen aufmerksam machen. Aus dem Erlös der Veranstaltung wurden in den vergangenen Jahren bereits 8000,00 Euro an die DGM gespendet.

Die letzte Motiventveranstaltung fand am 2. Juni 2011 auf dem Gelände der Esther-Weber-Schule für Körperbehinderte in Emmendingen- Wasser statt. Zahlreiche Motorradfahrer aus der Region kamen mit ihren Bikes, Trikes und Gespannen zum Gelände der Esther-Weber-Schule für Körperbehinderte im Ortsteil Wasser. Vor allem Kinder mit Behinderungen, aber auch andere Gäste nutzten die Möglichkeit, sich bei den halbstündigen Motorrad-Ausfahrten in einem der Gespanne den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen. Auch das Angebot von Rollstuhlparcour, Tombola und Spielgeräte fand großen Zuspruch. Die DGM macht bei der Gelegenheit regelmäßig auf ihre Arbeit und Muskelerkrankungen aufmerksam.

Die bisherigen Motivents

Erlöse zugunsten der DGM

Jahr

Erlös
2005 2.500,- €
2007 1.000,-€
2009 2.500,-€
2011 2.000,-€
Gesamt

8.000,-€

Downloads zum Thema